Herzlich Willkommen beim ACL

Fr 1.August 2014 - 20 Uhr - Speedway Bundesliga "Die Entscheidung" Landshut-Wolfslake

Aktuelles

Paukenschlag und Jubel in der Ellermühle

AC Landshut erhält Zuschlag für die Team-WM

Seit ein paar Monaten basteln die ACL-Verantwortlichen bereits daran, zwei internationale

Großereignisse für die kommende Saison in die Ellermühle zu holen.

Am Montagabend konnten die ACL-Verantwortlichen bereits für eine Veranstaltung grünes Licht

geben: am 9.Mai 2015 wird in der OneSolar-Arena die einzige Qualifikationsrunde der Speedway

Team-WM stattfinden. Neben der deutschen Nationalmannschaft kämpfen dann die Teams aus

Russland, Italien und Slovenien um den Einzug in die WorldCup-Endrunde.

„Das ist natürlich super für den Verein, die Stadt und das ganze Umfeld. Wir sind stolz, dass der WM-Zirkus

nach Landshut zurückkehrt und wir der Gastgeber sein dürften. Zusammen mit den deutschen

Speedwayfans wollen wir an diesem Tag einen großes Speedwayfest feiern und so den Rahmen

schaffen, dass die deutsche Nationalmannschaft mit einem richtigem Heimvorteil diese Runde

übersteht,“ so ACL-Vize Gerald Simbeck. Dieses Vorhaben ist machbar, aber dennoch kein

Selbstläufer, denn nur der Sieger qualifiziert sich für das „Event 1“, wo dann unter anderem die Teams

aus Dänemark, Schweden oder Tschechien warten. Im vergangenen Jahr verpasste das deutsche Team

gegen die gleichen Gegner im italienischen Terenzano knapp diese Qualifikation.

Geht es nach den Machern des deutschen Speedway Rekordmeisters, soll der World-Team Cup nicht

die einzige internationale Großveranstaltung in 2015 sein. „Wir arbeiten mit Hochdruck daran,

zusammen mit dem polnischen Vermarkter OneSport wieder ein Eurosport-Live-Rennen nach Landshut

zu holen. Hier haben bereits mehrere Gespräche stattgefunden und wir hoffen dass in den nächsten

Wochen eine Entscheidung bekanntgegeben werden kann,“ so ACL-Vorsitzender Christian Schmid.